Nationalpark Stilfser Joch

Ein eindrucksvoller Urlaub im Herzen des Nationalparks Stilfser Joch.

In unserem Hotel können Sie einen Urlaub inmitten der Wunder des Nationalparks Stilfser Joch verbringen, der 1935 gegründet wurde und eine Fläche von beinahe 135000 Hektar einnimmt, wodurch er zum größten Naturschutzgebiet Italiens wird. Das Tridentiner Gebiet umfasst vollkommen die Seitentäler des Val di Sole, das Val di Rabbi und das Val di Pejo, mit einer Gesamtfläche von ca. 19900 Hektar.

Der Park befasst sich mit der Überwachung und dem Schutz von Tieren, Pflanzen und Landschaftsschönheiten der Ortler-Alpen, der Förderung eines nachhaltigen Tourismus, der Verbreitung von Werten, wie Umweltschutz und Liebe zur Natur.

Der Nationalpark Stilfser Joch ist in jedem Monat im Jahr ein ideales Urlaubsziel. Der Park umfasst eine große Vielfalt an morphologischen Gegebenheiten und Ökosystemen mit großem Höhenunterschied (zwischen 650 und 3900 Metern Seehöhe) sowie außergewöhnlich vielen Umgebungen. In dieser Naturoase sind mehr als 2000 Blumen- und Pflanzenarten zu finden, während viele Tierarten hier ihren idealen Lebensraum finden: von großen Huftieren, wie Hirschen, Rehen, Gämsen und Steinböcken, über Füchse, Eichhörnchen, Hermeline und Auerhähne bis hin zu majestätischen Adlern und Bartgeiern.

Auch die historischen und kulturellen Aspekte des Gebiets sind keinesfalls außer Acht zu lassen: die typischen Bergbauernhöfe, die Almhütten, die traditionellen Käsereien, die verstreut in der Talsohle und auf den Berghängen liegen, stellen ein faszinierendes Beispiel ländlicher Architektur dar, das mit der Umgebung vollkommen im Einklang steht. Der Park kann stets in Begleitung der „Parkführer“ besucht werden, wie auch der Tierbereich in Pejo Fonti (nur 15 Minuten von unserem Hotel Residence entfernt).